fbpx

Selbstoptimierung

„Ich bin nicht gut genug.“, höre ich häufig von Teilnehmern. Entweder als direkte Aussage oder die kleinen Geschwister. Das schreibe ich durch meine Inspiration eines meiner HappyLifeEvents. 

Ich muss noch …
Ich sollte noch … 
Ich brauche noch …

Dieses Rennen nach Optimierung. Dieses Hasten nach höher, schneller, weiter. Dieses unfertig fühlen. Diese Unruhe. Das Gefühl der Unvollkommenheit. Endlosschleife 

Stopp 🛑 raus aus dem Hamsterrad der Unzufriedenheit! Sei stolz! Wenn du dich auf eine Reise der Persönlichkeitsentfaltung begeben hast, bist du vielleicht noch nicht dort, wo du hin möchtest, doch du bist auch nicht mehr dort, wo du gestartet bist. 

Zwei Bergsteiger:
1. Ich muss noch auf die Zugspitze. Ich muss noch auf den Groß Glockner. Ich muss noch auf den Fujijama. Ich muss noch auf den Everest. 
2. Klettert auf die Zugspitze und alle 30 Minuten dreht er sich um und betrachtet voller Stolz, was er schon geschafft hat. 
Welcher Bergsteiger ist erfüllter? Welcher ist seliger? 
Welche Art von Leben führst du?

Von Punkt zu Punkt zu hetzen und immer das Gefühl haben, zum nächsten Punkt zu müssen, hat noch niemanden erfüllt. 
Höher, schneller, weiter führt dich nicht in die Glückseligkeit, sondern in den Wettkampf mit dir selbst. Einen Wettkampf, den du niemals gewinnen kannst. 

Raus da! Raus aus dem Hamsterrad der Selbstoptimierung und rein in den Stolz auf bisher Erreichtes! Du bist gut genug. Ich bin gut genug. 💝

Du bist gut genug, um wertvoll zu sein. 
Du bist gut genug, um dich zu lieben.
Du bist genug, um von anderen geliebt zu werden. 
Du bist gut genug, um glücklich sein verdient zu haben. 
Du bist gut genug. Punkt 

Und jetzt alle zusammen: Ich bin gut genug. 
Los, schrei es raus! Teile es! Informiere die Menschen um dich herum!

Ich bin gut genug. 

Denn ich muss nicht werden, um etwas zu sein. Ich bin. 

Geschrieben durch die Inspiration eines meiner HappyLifeEvents. 

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

WhatsApp chat