Stand Februar 2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

zwischen

Frau Aileen Jörn, Markt 17, 18273 Güstrow, Telefonnummer: 03843 7767778, info@potenzialwecker.de, USt.-ID DE266424121 (im Folgenden „Anbieter“; „ich“; „wir“; „Aileen“) und den in diesen AGB bezeichneten Kunden (Im Folgenden „Kunde“; „du“; „Sie“; „Teilnehmer“).

 

I. Allgemeines

  • 1 Geltungsbereich

(1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle bestehenden und zukünftigen Geschäftsbeziehungen über physische Produkte (z.B. Bücher, CDs), digitale Inhalte (z.B. Webinare, Online Kurse, eBooks oder Audiodateien) Seminare, Eventtickets, Dienstleistungen und über sämtliche von Aileen Jörn bereitgestellten Medien (z.B. Onlineshops, Applikationen, Direktvertrieb oder Drittanbieter).

(2) Mit Aufgabe seiner Bestellung oder Buchung erklärt sich der Kunde mit dieser Vertragsgrundlage einverstanden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

(3) Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil. Dies gilt nicht, wenn ihre Geltung ausdrücklich schriftlich vereinbart wird. In diesem Fall beschränkt sich die Geltung auf das jeweilige Geschäft, für welches die Geltung vereinbart wird. Dem formularmäßigen Hinweis auf Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen.

(4) Das Angebot von Aileen Jörn richtet sich sowohl an Verbraucher als auch an Unternehmer.

  • 2 Definitionen

(1) Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diese Geschäftsbeziehung überwiegend einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit der Person zugerechnet werden kann.

(2) Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird. Unternehmer ist zudem jede natürliche Person mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird, wenn diese Geschäftsbeziehung überwiegend einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit der Person zugerechnet werden kann.

(3) Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, die mit Aileen Jörn in Geschäftsbeziehung stehen oder treten.

(4) Bestellung im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist ein Kaufangebot für von Aileen Jörn angebotene physische Produkte/ Waren (z.B. Bücher, CDs) oder ein Vertragsangebot bezüglich der Nutzung digitaler Produkte (invitatio ad offerendum).

(5) Buchung im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist ein Vertragsangebot des Kunden für von Aileen Jörn und Ihrem Team angebotene Dienstleistungen.

(6) Veranstaltungen und Events im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind Veranstaltungen bei denen die Tätigkeit von Aileen Jörn und Ihrem Team durch die Buchung des Kunden initiiert wird oder deren Durchführung unabhängig von der Buchung des Kunden sind. (z.B. Seminare, Events, persönliches Coaching, Inhouse-Seminar/ individuelle Veranstaltungen, Vortrag, Hypnosecoaching, Hypnosecoach-ausbildung, Workshopangebote, EnergyWeek, Live-Webinare oder Live-Online-Kurse, Live-Online-Meetings/-Coachings z.B. Zoom-Call usw.)

(7) Digitale Produkte im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind Online-Kurse, e-books, audiobooks (Hörbücher zum Download) sowie Lernkarten, Checklisten und Workbooks zum Download.

II. Kauf von Waren und Bestellung von digitalen Produkten 

  • 3 Vertragsgegenstand (Kauf von Waren und Bestellung von digitalen Produkten)

(1) Vertragsgegenstand beim Kauf von Produkten/Waren sind der Kauf und die Lieferung der von Aileen Jörn auf den Webseiten www. potenzialwecker.de, www.potenzialwecker.de oder auf sonstige Weise (z.B. Flyer, Broschüren, Anmeldebögen, E-Mails) dargebotenen Produkte/Waren.

(2) Der Kunde kann Produkte und Events des Anbieters ebenfalls über Drittanbieter buchen. Er gelangt über den Button „Info und Buchung“ oder ähnliche Bezeichnung zu einer weiteren Seite (Drittanbieter), auf der neben Informationen zu dem Produkt oder Event die Möglichkeit besteht, per „Klick“ ein Produkt oder eine Ticket Variante auszuwählen und zu einem Bezahlvorgang weitergeleitet zu werden. Dort kann dann final das Produkt oder Event kostenpflichtig gebucht werden.

(3) Vertragsgegenstand bei der Bestellung von digitalen Produkten (E-Book, Audiodatei, Online Kurs oder sonstige digitale Produkte) ist die Bereitstellung (z.B. Download) des digitalen Produktes und die Einräumung eines Nutzungsrechtes für das digitale Produkt.

(4) Die wesentlichen Eigenschaften der angebotenen Waren ergeben sich jeweils aus der Warenbeschreibung, die bei Aufruf eines der Produkte in unseren Online-Shops auf den Webseiten www.potenzialwecker.de, www.potenzialwecker.de oder beim Drittanbieter angezeigt oder auf anderem Wege schriftlich mitgeteilt wird (z.B. Flyer oder Broschüren).

  • 4 Vertragsschluss (Kauf von Waren und Bestellung von digitalen Produkten)

(1) Bei den Darstellungen von Waren auf den Webseiten www. potenzialwecker.de, www.potenzialwecker.de oder Drittanbietern sowie in den sonstigen Werbematerialien (z.B. Flyer, Broschüren, E-Mails) von Aileen Jörn handelt es sich um freibleibende Angebote (invitatio ad offerendum).

(2) Durch die Absendung einer Bestellung per E-Mail, Telefon, oder über sonstige Kommunikationswege, gibt der Kunde an Aileen Jörn ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung), in der die Bestelldaten aufgeführt sind. Die Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sie informiert den Kunden lediglich über den Eingang der Bestellung.

(3) Ein bindendes Vertragsangebot wird mit der Durchführung des Bestellvorgangs in einem unserer Onlineshops oder Drittanbieter abgegeben. Die Bestellung erfolgt in den folgenden oder ähnlichen Schritten:

  1. a) Auswahl des gewünschten Artikels und der Bestellmenge durch den Kunden
  2. b) Legen der Ware in den Warenkorb
  3. c) Prüfung der Angaben zu den im Warenkorb befindlichen Artikeln
  4. d) Betätigung des Warenkorbinhalts
  5. e) Eingabe der Rechnungsinformationen / Kundendaten
  6. f) Auswahl der Zahlungs- und Versandart
  7. g) Prüfung der Bestellzusammenfassung
  8. h) Bestätigung der Unterrichtung über AGB und Widerrufsbelehrung durch Anklicken der entsprechenden Auswahlkästchen
  9. i) Verbindliche Absendung der Bestellung

Der Kunde kann, bevor er seine Bestellung (durch Anklicken des Buttons „Einkauf abschließen“, „Buchen“ oder ähnliche Formulierungen) verbindlich absendet, mögliche Eingabefehler berichtigen, indem er durch Anklicken der in dem verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste oder durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ wieder zu der Seite „Warenkorb“ zurückkehrt und anschließend die gemachten Angaben im weiteren Bestellvorgang korrigiert. Absatz 2 Satz 3 gilt entsprechend.

(4) Ein Kaufvertrag mit Aileen Jörn über physische Produkte oder ein Nutzungsvertrag über digitale Produkte kommt zustande, wenn Aileen Jörn das Angebot des Kunden annimmt, indem das bestellte Produkt an den Kunden versendet oder dem Kunden bereitgestellt wird, bzw. der Versand an den Kunden oder die Bereitstellung für den Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versand- /Bestellbestätigung) bestätigt wird. Online-Produkte, digitale Medien und Downloads werden sofort und automatisch bereitgestellt und gelten damit als „zugestellt“. Der Kaufvertrag kommt direkt und unmittelbar zustande. Ein Widerrufsrecht besteht nicht, weil der Kunde zuvor aktiv einwilligt, auf sein Widerrufsrecht zu verzichten gegen sofortigen Erhalt/Nutzungsmöglichkit des digitalen Produkts.

(5) Wurde vom Kunden die Zahlungsart „Vorkasse“ gewählt, kommt der Kauf- oder Nutzungsvertrag bereits mit Aufgabe der Bestellung durch den Kunden und Versand der Zahlungsaufforderung durch Aileen Jörn zustande.

(6) Kann Aileen Jörn das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde umgehend über diese Tatsache informiert. Bereits geleistete Zahlungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.

(7) Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen in weitere Sprachen dienen ausschließlich der Information der Kunden. Es gilt im Streitfall ausschließlich und unwiderruflich der deutsche Text als maßgeblich.

(8) Coachy

Buchen Sie Online-Kurse über den Anbieter https://potenzialwecker.coachy.net , die Sie dort auch ansehen/ Streamen können, beachten Sie bitte deren Nutzungsbedingungen: https://www.coachy.net/de/agb/ und deren Datenschutzbestimmungen: https://www.coachy.net/de/datenschutzerklaerung/

(9) Digistore24

Es handelt sich hier um eine Seite der Digistore24 GmbH, wo Sie Ihren Namen und Ihre Anschrift, sowie Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung einer Rechnung, angeben können.

Sie wählen zudem eine Zahlungsart aus. Sie können via SEPA Lastschrift, PayPal, Visa MasterCard, Sofortüberweisung oder Vorkasse/Rechnung bezahlen.

  • SEPA-Lastschrift: Sie tragen Ihre Kontodaten bei Auswahl der SEPA Last-schrift ein  und bestätigen dies mit dem Button „Jetzt kaufen“.
  • PayPal: Durch Auswählen der Zahlungsart „PayPal“ und der Bestätigung „Jetzt Kaufen“ werden Sie auf die Log-In Seite von PayPal weitergeleitet. Nach Anmeldung werden Ihre bei PayPal hinterlegten Adress- und Kontodaten angezeigt. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über PayPal zu deren Bedingungen. Anbieter des Dienstes ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE
  • Visa MasterCard: Durch Auswählen dieser Option können Sie mit dem Anklicken auf „Weiter mit Kreditkarte“ Ihre Daten über eine sicherere Verbindung hinterlegen und mit dem Button „Jetzt kaufen“ die Bestellung abschließen. Es wird eine Verbindung zum jeweiligen Kreditinstitut hergestellt.
  • Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden „SOFORT“). Um den Rechnungsbetrag über „SOFORT“ bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an „SOFORT“ frei geschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen. Loggen Sie sich ein, legitimieren Sie sich und bestätigen Sie die Zahlungsanweisung gegenüber „SOFORT“. Die Transaktion wird sodann von „SOFORT“ durchgeführt und Ihr Bankkonto belastet. Nähere Informationen zur Zahlungsart „SOFORT“ können Sie im Internet unter https://www.klarna.com/sofort/ abrufen.
  • Vorkasse/Rechnung: Durch Anklicken des Buttons „Weiter per Vorkasse“ erhalten Sie eine Mail von digistore24 mit den Überweisungsdaten.

Bei unmittelbarer Zahlung via PayPal, Sofort-Überweisung, Kreditkarte oder SEPA Lastschrift, erhalten Sie eine Bestellbestätigung von Digistore24, die eine Annahme Ihres Vertragsangebotes darstellt. Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie bei Absenden der Bestellung eine Bestätigungsmail von digistore24 mit den Zahlungsdaten, die eine Annahme Ihrs Vertragsangebotes darstellt.

Kaufen Sie Kurse/Produkte/Dienstleistungen/Tickets über den Anbieter Digistore24, beachten Sie bitte deren Nutzungsbedingungen: https://www.digistore24.com/page/terms und deren Datenschutzbestimmungen: https://www.digistore24.com/page/privacy

(10) Copecart

Sie können Produkte über den Anbieter www.copecart.com erwerben. Sie durchlaufen ähnliche Schritte wie oben bei digistore24 beschrieben.

Die Nutzungsbedingungen finden Sie hier:

https://www.copecart.com/agb/

Als Zahlungsmöglichkeiten steht die Zahlung per Überweisung als Einmalzahlung zur Verfügung. Nach Vertragsschluss ist die gesamte Summe direkt fällig.

Sie können ebenfalls per PayPal/ Kreditkarte bezahlen.

  • PayPal: Durch Auswählen der Zahlungsart „PayPal“ und der Bestätigung „Bestellen“ werden Sie auf die Log-In Seite von PayPal weitergeleitet. Zum Prozedere siehe oben.
  • Visa MasterCard: Ablauf siehe oben.
  • Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“: Ablauf wie oben

Die Datenschutzerklärung von www.copecart.com finden Sie hier: https://www.copecart.com/datenschutz/

  • 5 Nutzungsbedingungen für den Erwerb von digitalen Produkten (E-Books, Audiodateien, Online-Kurse)

(1) Aileen Jörn verschafft dem Kunden kein Eigentum am jeweiligen digitalen Produkt, sondern erteilt dem Kunden lediglich ein Nutzungsrecht. Das digitale Produkt ist urheberrechtlich geschützt und ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Soweit durch den Urheber, Autor, den Verlag oder den sonstig Berechtigten nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt wird, erhält der Kunde ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht. Das Nutzungsrecht berechtigt den Kunden zum persönlichen Gebrauch als Einzelnutzer des jeweiligen digitalen Produktes. Die Bearbeitung, Vervielfältigung, Weitergabe, Reproduktion oder Veröffentlichung sowie jede öffentliche Zugänglichmachung von Teilen oder dem vollständigen digitalen Produkt sind unabhängig von der Form verboten. Eine kommerzielle Nutzung des digitalen Produkts wird in jedem Fall untersagt.

(2) Das Nutzungsrecht an digitalen Produkten wird aufschiebend bedingt durch die vollständige Begleichung sämtlicher im Zusammenhang mit der Bestellung entstehenden Ansprüche von Aileen Jörn erteilt.

(3) Zur Nutzung der von Aileen Jörn angebotenen digitalen Produkte ist ein geeignetes Wiedergabegerät notwendig. Entsprechende Software wird nicht von Aileen Jörn zur Verfügung gestellt und unterliegt gegebenenfalls besonderen Datenschutz- und/oder Lizenzbestimmungen. Aileen Jörn übernimmt keine Haftung dafür, dass ein digitales Produkt mit sämtlichen Wiedergabegeräten bestimmungsgemäß gebraucht werden kann.

  • 6 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit, Vorleistungspflicht des Kunden

(1) Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer sowie sonstige Preisbestandteile, mit Ausnahme der Versandkosten.

(2) Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten.

(3) Der Versand erfolgt mit der Deutschen Post (DHL) oder Hermesversand. Die anfallenden Liefer- und Versandkosten richten sich nach den jeweils geltenden Bestimmungen des Versandunternehmens. Sie sind von dem Kunden zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt wird.

(4) Für Lieferungen außerhalb der EU wird ein angemessener Versandweg von Aileen Jörn gewählt. Die Versandkosten werden in diesem Fall nach Aufwand in Rechnung gestellt.

(5) Der Kunde kann aus verschiedenen Zahlungsoptionen wählen, welche im Rahmen des Bestellvorgangs, auch über Drittanbieter angezeigt werden. Ist bei den Zahlungsoptionen nichts anders angegeben, so sind die Ansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort innerhalb der nächsten 14 Tage zur Zahlung fällig.

(6) Der Kunde willigt ein hinsichtlich des stattfindenden online-Seminar/online-Events in Vorleistung zu treten. Zahlt der Kunde nicht innerhalb der 14 tägigen Frist, nach Erhalt der Rechnung, wird der Kunde einmal per E-Mail auf seinen Verzug hingewiesen und es wird eine letzte Zahlungsfrist eingeräumt. Sollte innerhalb dieser Frist nicht gezahlt werden, wird der Vorgang einem Rechtsanwalt übergeben, dessen gesetzliche Gebühren der Kunde zu tragen hat, da diese einen durch den Verzug entstandenen Schaden des Anbieters darstellen.

(7) Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden in Form einer Rechnung nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die Annahme des Angebots durch den Kunden fand durch die verbindliche Aufgabe der Bestellung in einem unserer Online-Shops, beim Drittanbieter oder Vor-Ort durch den Kunden beim Seminar/ Event bereits statt. In der E-Mail oder in einer separaten E-Mail, wird der Vertragstext (bestehend aus Anmeldung/Bestellung, AGB und Rechnung) dem Kunden von dem Anbieter auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

  • 7 Lieferung

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der physischen Ware innerhalb von spätestens 30 Werktagen nach Eingang der Bestellung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

(2) Der Versand der Tickets zu Veranstaltungen sowie der LogIN-Daten erfolgt ausschließlich per E-Mail. Der Kunde trägt die Verantwortung, dass er eine richtige E-Mail-Adresse angibt und sein SPAM-Postfach regelmäßig kontrolliert und ggf. beim Anbieter rückfragt, wo sein Ticket bleibt.

  • 8 Gewährleistung und Haftung

(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Bei Verträgen mit Verbrauchern beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre ab dem Zeitpunkt der Auslieferung. Bei Bestellungen von Unternehmern ist die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt.

(3) Die Haftung ist nach § 19 beschränkt bzw. ausgeschlossen.

  • 9 Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an der Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises durch den Kunden bei Aileen Jörn.

III. Buchung von Dienstleistungen

  • 10 Vertragsgegenstand (Buchung von Dienstleistungen)

(1) Vertragsgegenstand bei der Buchung von Dienstleistungen ist die Teilnahme des Kunden an Live-Veranstaltungen und Live-Events, jeweils online oder offline. Die Organisation oder Vermittlung von Reisen, Unterkünften oder damit verbundene Dienstleistungen sind nicht Gegenstand der Dienstleistungsverträge zwischen dem Kunden und Aileen Jörn.

(2) Die von einer Dienstleistung umfassten Einzelleistungen (z.B. Vorträge, Seminare, Verpflegung, Handouts) ergeben sich jeweils aus der Beschreibung der Dienstleistung, die bei Aufruf einer der Dienstleistungen in einem unserer Online- Shops auf den Webseiten www.potenzialwecker.de, www.potenzialwecker.de oder Drittanbieter (siehe oben) angezeigt oder auf anderem Wege mitgeteilt werden (z.B. Flyer, Anmeldebögen oder Broschüren).

(3) Die Veranstaltungszeiten sowie der Veranstaltungsort sind ebenfalls der Beschreibung der Dienstleistung und der Buchungsbestätigung zu entnehmen. Wir behalten uns vor, die Veranstaltungszeiten, die Veranstaltungsstätte oder Gast-Dozenten/ Gast-Trainer kurzfristig zu ändern, wenn dies aufgrund von Aileen Jörn nicht zu vertretender Umstände erforderlich wird. Entsprechende Änderungen werden dem Kunden unverzüglich mitgeteilt.

  • 11 Vertragsschluss (Buchung von Dienstleistungen)

(1) Bei den Darstellungen von Dienstleistungen auf der Webseite www.potenzialwecker.de, www.potenzialwecker.de oder Drittanbieter in den sonstigen Werbematerialien (z.B. Flyer oder Broschüren) von Aileen Jörn sowie bei Terminvorschlägen für Veranstaltungen handelt es sich um freibleibende Angebote (invitatio ad offerendum).

(2) Indem der Kunde per E-Mail, Telefon, Onlinebestellung, Einsendung eines Anmeldeformulars oder über sonstige Kommunikationswege eine Buchung an Aileen Jörn absendet, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung), in der die Bestelldaten aufgeführt sind. Die Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sie informiert den Kunden lediglich über den Eingang der Bestellung.

(3) Ein bindendes Vertragsangebot wird mit der Durchführung des Buchungsvorgangs in einem unserer Onlineshops oder über Drittanbieter abgegeben. Die Buchung erfolgt in den folgenden oder ähnlichen Schritten:

  1. a) Auswahl der gewünschten Dienstleistung und der Bestellmenge durch den Kunden
  2. b) Legen der Auswahl in den Warenkorb
  3. c) Prüfung der Angaben zu der im Warenkorb befindlichen Auswahl
  4. d) Betätigung des Warenkorbinhaltes
  5. e) Eingabe der Rechnungsinformationen / Kundendaten
  6. f) Auswahl der Zahlungsart und Anklicken
  7. g) Prüfung der Buchungszusammenfassung
  8. h) Bestätigung der Unterrichtung über AGB und Widerrufsbelehrung durch Anklicken der Auswahlkästchen
  9. i) Verbindliche Absendung der Buchung

Der Kunde kann, bevor er seine Buchung (durch Anklicken des Buttons „Einkauf abschließen“ oder ähnliche Formulierung) verbindlich absendet, mögliche Eingabefehler berichtigen, indem er durch Anklicken der in dem verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste oder durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ wieder zu der Seite „Warenkorb“ zurückkehrt und anschließend die gemachten Angaben im weiteren Buchungsvorgang korrigiert. Absatz 2 Satz 2 gilt entsprechend.

(4) Ein Dienstleistungsvertrag mit Aileen Jörn kommt zustande, wenn Aileen Jörn das Angebot des Kunden annimmt, also die verbindliche Buchung dem Kunden schriftlich oder in Textform bestätigt wird (verbindliche Buchungsbestätigung).

(5) Kann Aileen Jörn das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde schnellstmöglich über die Nichtverfügbarkeit informiert. Etwaig erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.

  • 12 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die jeweils geltende gesetzliche Umsatzsteuer sowie sonstige Preisbestandteile, mit Ausnahme der Versandkosten.

(2) Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Rahmen des Bestellvorgangs auch über Drittanbieter angegeben werden.

(3) Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig (Vorleistungspflicht).

  • 13 Durchführung von Live-Events und Live-Veranstaltungen

(1) Der Kunde hat die Möglichkeit, nach schriftlicher Absprache mit Aileen Jörn, eine andere Person seinen Seminar- Platz einnehmen zu lassen. Nichtpersonalisierte Eintrittskarten sind frei übertragbar, allerdings ausdrücklich ohne Wiederveräußerungsabsicht

(3) Im Rahmen der Live-Seminare kann eine Teilnahme nur dann gewährleistet werden, wenn der Kunde am Veranstaltungstag pünktlich erscheint.

  • 14 Dienstleistungen, Coachings und Durchführung von individuellen Veranstaltungen

(1) Vertragsgegenstand ist ein vereinbarter Live-Termin zur Durchführung einer individuellen Veranstaltung, im Rahmen eines individuell für ein Unternehmen oder eine Privatperson angepasstes Seminar/Webinar/Coaching, angepasster Vortrag oder ähnliche Inhouse- Dienstleistungen, online oder offline.

(2) Kann ein vereinbarter Termin zur Durchführung einer individuellen Veranstaltung durch den Dozenten/Trainer wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder aufgrund sonstiger von Aileen Jörn nicht zu vertretender Umstände nicht eingehalten werden, so ist Aileen Jörn berechtigt, die Dienstleistung zu einem neu zu vereinbarenden Termin nachzuholen.

  • 15 Ablehnung oder Ausschluss von Teilnehmern

(1) Wir behalten uns vor, Buchungen von Kunden ohne Angabe von Gründen abzulehnen. In diesen Fällen werden bereits bezahlte Gebühren unverzüglich an den Kunden zurückerstattet. Eine Begründung ist nicht erforderlich.

(2) Kunden, die wiederholt eine Veranstaltung stören, die Veranstaltung zur Anwerbung von Teilnehmern missbrauchen oder Fremdprodukte verkaufen oder versuchen zu verkaufen, können ohne Vorwarnung von der Teilnahme an Veranstaltungen ausgeschlossen werden. Bereits bezahlte Gebühren werden in diesem Fall nicht erstattet.

  • 16 Verwendung von Audio-, Video- und Fotoaufnahmen

(1) Bei Veranstaltungen werden Foto-, Video- und Audioaufzeichnungen durch unsere Mitarbeiter oder von uns beauftragten Personen erstellt. Mit der Teilnahme an einer Veranstaltung willigt der Kunde in die private und gewerbliche Nutzung dieser Aufnahmen durch Aileen Jörn ein. Hierbei entstehen keinerlei Ansprüche des Urhebers oder der abgebildeten Personen.

(2) Der Kunde kann der Verwendung und Verwertung von Audio-, Video- und Fotoaufnahmen vor Veranstaltungsbeginn schriftlich oder in Textform widersprechen. Für diesen Fall behalten wir uns das Recht vor, den Kunden von der Veranstaltung auszuschließen. Eine Erstattung bereits bezahlter Gebühren ist in diesem Fall ausgeschlossen. Ein nachträglicher Widerspruch ist ausgeschlossen.

  • 17 Aufzeichnungen, Mitschnitte und Vervielfältigung Bild und Ton

(1) Der gesamte Veranstaltungsinhalt und sämtliche im Rahmen von Veranstaltungen zur Verfügung gestellten oder verwendeten Materialien, Bilder, Video- und Audioaufnahmen sowie das geschriebene und gesprochene Wort der Dozenten/Trainer unterliegen, unabhängig von ihrer Form oder ihrem Format, dem Schutz des Urheberrechts, dem gewerblichen Rechtschutz und den weiteren Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.

(2) Eigene Video- oder Audioaufnahmen des Kunden sind unabhängig von ihrer Form oder ihrem Format strengstens untersagt. Auf Anfrage können Aufzeichnungen vor ihrer Anfertigung von Aileen Jörn schriftlich genehmigt werden.

(3) Die Veröffentlichung, Verbreitung, Vervielfältigung, Übertragung, Präsentation oder sonstige Verwendung von Materialien, Video- oder Audioaufnahmen, Online-Produkten sowie des geschriebenen oder gesprochenen Wortes der Dozenten/ Trainer ist untersagt. Die Verwendung kann auf Anfrage durch Aileen Jörn oder den berechtigten Dozenten/Trainer genehmigt werden. Die Genehmigung hat schriftlich zu erfolgen.

(4) Für alle Fälle von Zuwiderhandlungen behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

(5) Im Rahmen der Veranstaltungen werden gegebenenfalls Materialien sowie Bilder, Video- oder Audioaufnahmen verwendet, deren Rechte von Dritten nur zur Nutzung im Rahmen der Veranstaltung durch Aileen Jörn oder den jeweiligen Dozenten/Trainer erworben wurden (Lizenzen).

(6) Aileen Jörn haftet nicht für die rechtswidrige Verwendung von im Rahmen von Veranstaltungen erstellten oder ausgegebenen Materialien, Bildern, Video- oder Audioaufnahmen durch Kunden, (Gast-)Dozenten/(Gast-)Trainer oder Dritte.

IV. Widerrufsrecht für Verbraucher

  • 18 Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das der Anbieter nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert. Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht sind in Absatz (2) geregelt. In Absatz (3) findet sich ein Muster-Widerrufsformular.

Widerrufsbelehrung

(1)  Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen, nach Bestellung/ Buchung ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Aileen Jörn, Markt 17, 18273 Güstrow E-Mail-Adresse: info@potenzialwecker.de mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sind die Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, E-Mail: support@digistore24.com, Fax: +49 (5121) 9289223, Tel.: +49 (5121) 9288860 oder die CopeCart GmbH CopeCart GmbH, Ufnaustraße 10, 10553 Berlin, Telefon: 04103-7003001, E-Mail: info@copecart.com, Ihr Vertragspartner geworden, müssen Sie dort den Widerruf erklären.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen, Online-Kursen sowie Kombinationsprodukten aus Online- und Live-Veranstaltung (Hybridprodukte). Wünscht der Kunde im Rahmen von Online-Kursen sofortige Leistung durch den Anbieter, hat er schriftlich zu erklären, dass er auf sein Widerrufsrecht verzichtet. Andernfalls wird die Leistung erst zwei Wochen nach Vertragsschluss erbracht.

Das Widerrufsrecht besteht auch nicht, wenn Sie an den Verkaufsständen bei den Live-Veranstaltungen Waren/Produkte erworben haben. Diese Verkaufsstände sind Geschäftsräume von Aileen Jörn.

(3) Über das Muster-Widerrufsformular informiert der Anbieter nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: Die Potenzialwecker, Inh. Aileen Jörn, Markt 17, 18273 Güstrow 

E-Mail-Adresse: info@potenzialwecker.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Ist die digistore24 GmbH Ihr Vertragspartner finden Sie das Muster-Widerrufsformular mit Anschrift hier: https://www.digistore24.com/info/cancellation_form?language=de

Ist die CopeCart GmbH Ihr Vertragspartner, finden Sie das Muster-Widerrufsformular in deren AGB unter Punkt 15.: https://www.copecart.com/agb/

V. Haftung, Datenschutz und Schlussbestimmungen

  • 19 Haftung

(1) Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon sind Schadenersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Verkäufer nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadenersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Die Einschränkungen der Absätze 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Aileen Jörn, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Besonderer Haftungsausschluss: Der Seminarteilnehmer ist alleine für seine Entscheidungen, Maßnahmen und Ergebnisse in seinem Leben verantwortlich. Der Anbieter kann unter keinen denkbaren Umständen hierfür verantwortlich/haftbar gemacht werden, wenn der Seminarteilnehmer Entscheidungen, Handlungen oder Arbeitsergebnisse in sein Leben und seine Geschäftsprozesse implementiert, die auf der Seminarteilnahme basieren. Der Anbieter bietet keine professionelle medizinische, psychologische, rechtliche oder finanzielle Beratung an.

(5) Höhere Gewalt: Kann das Seminar/Training aufgrund höherer Gewalt, insbesondere Unwetter, Erdbeben, Überschwemmungen, und/oder des Verdachts der Durchführung von Anschlägen, Attentaten, Geiselnahmen, Krieg, Unruhe, Bürgerkrieg, Revolution, Terrorismus, Sabotage, Streiks, Pandemie nicht durchgeführt werden, ist Aileen Jörn oder Ihr Team nicht zur Durchführung des Seminars verpflichtet. Aileen Jörn übernimmt in diesem Fall keine Haftung für Aufwendungen jedweder Art im Zusammenhang mit dem Ticketkauf oder der Teilnahme am Event. Insbesondere werden keine Reise- oder Unterbringungskosten erstattet. Ebenso können in obigen Fällen die Termine vom Veranstalter auf Alternativ-Termine umgelegt werden.

 

  • 20 Datenschutz

(1) Ihre Daten werden Aileen Jörn, Markt 17, 18273 Güstrow, E-Mail-Adresse: info@potenzialwecker.de, Telefonnummer: +49 (0)3843 7767778 und ihrem Team keinesfalls an Dritte zu deren werblicher Nutzung weitergegeben. Aileen Jörn verpflichtet sich, im Rahmen der Buchung durch den Kunden und der Buchungsabwicklung die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten, um hinreichenden Schutz und Sicherheit der Kundendaten zu erreichen.

(2) Der Teilnehmer willigt für alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien unwiderruflich und unentgeltlich ein, dass Aileen Jörn berechtigt ist, Bild- und/oder Tonaufnahmen seiner Person, die über die Wiedergabe einer Veranstaltung des Zeitgeschehens hinaus gehen, zu erstellen, vervielfältigen, senden oder senden zu lassen sowie in audiovisuellen Medien zu nutzen. Durch die Teilnahme am Seminar/Event akzeptiert der Teilnehmer, dass Teile des Seminars/Events als Video- und/oder Audiobeitrag oder als Fotoreihe durch den Veranstalter aufgezeichnet werden können. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass Aileen Jörn und ihre Vertreter das Recht und die Erlaubnis solcher Aufnahmen und Fotos besitzen, auch wenn diese Aufnahmen Namen, Gesicht, Stimmen, biographische Angaben oder Referenzen der Teilnehmer umfassen, und dass Aileen Jörn diese Videos und Fotos für Marketing, Werbung oder andere Zwecke in allen Medien oder Formaten, online und/oder offline, jetzt oder später ohne weitere Entschädigung, Genehmigungen oder Informationen gegenüber den Teilnehmern verwenden kann. Der Teilnehmer ist sich bewusst darüber und akzeptiert, dass alle Aufnahmen Eigentum von Aileen Jörn, Markt 17, 18273 Güstrow, E-Mail-Adresse: info@potenzialwecker.de, Telefonnummer: +49 (0)3843 7767778 sind und diese alle exklusiven Rechte besitzt und der Teilnehmer keine Entschädigung für die Nutzung der Aufnahmen oder Fotografien, in denen der Teilnehmer erscheint oder spricht, verlangt oder erwartet. Aileen Jörn besitzt alle Rechte jeder Fotografie oder Audio- oder Videoaufnahmen, die während des Seminars oder jeder anderen Veranstaltung von Die Potenzialwecker, Aileen Jörn, Markt 17, 18273 Güstrow, E-Mail-Adresse: info@potenzialwecker.de, Telefonnummer: +49 (0)3843 7767778 gemacht werden.

 

  • 21 Schlussbestimmungen

(1) Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Für die Geschäftsbeziehungen der Kunden zu Aileen Jörn gilt das deutsche Recht ohne die Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISGG). Ist der Kunde Verbraucher kann auch das Recht am Wohnsitz des Kunden anwendbar sein, sofern zwingende verbraucherrechtliche Regelungen dies bestimmen.

(2) Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder hat er seinen allgemeinen Gerichtsstand nicht im Inland, so ist Kaiserslautern ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung. Gleiches gilt gegenüber Kunden, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.

(3) Wir sind grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbaucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

(4) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

Stand: 08.02.2021

WhatsApp chat